Die Zusammenarbeit zwischen ErzieherInnen und Eltern ist grundlegend für die Entwicklung und das Wohlergehen des Kindes. Deshalb ist uns der gute Kontakt zu den Eltern sehr wichtig.

Im Krippenbereich findet ein enger Austausch zwischen Erzieherinnen und Eltern statt. Sie verständigen sich täglich über wichtige Ereignisse und die Erzieherinnen halten bedeutende Entwicklungsschritte mit Fotos fest.

Im Elementarbereich ist der tägliche Austausch während der Eingewöhnungszeit wichtig, danach wird die Rückmeldung aus der Kita weniger. Wichtige Begebenheiten werden selbstverständlich an die Eltern weitergegeben.
Vorgespräche vor Aufnahme der Kinder, Eingewöhnungsgespräche nach 6 Wochen sowie jährlich stattfindende Entwicklungsgespräche möglichst mit beiden Eltern sind feste Formen der Zusammenarbeit.